Samstag, Dezember 5, 2020
Scully (Gillian Anderson, l.) und Doggett (Robert Patrick, r.) untersuchen den Fall eines Jungen, der vor zehn Jahren entführt wurde und jetzt wieder aufgetaucht ist, ohne auch nur einen Tag gealtert zu sein. Foto: 20th Century Fox
Im TV

TV-Vorschau: „Billy“ , Montag, 5. Oktober

Scully (Gillian Anderson, l.) und Doggett (Robert Patrick, r.) untersuchen den Fall eines Jungen, der vor zehn Jahren entführt wurde und jetzt wieder aufgetaucht ist, ohne auch nur einen Tag gealtert zu sein. Foto: 20th Century Fox

Scully (Gillian Anderson, l.) und Doggett (Robert Patrick, r.) untersuchen den Fall eines Jungen, der vor zehn Jahren entführt wurde und jetzt wieder aufgetaucht ist, ohne auch nur einen Tag gealtert zu sein. Foto: 20th Century Fox
Scully (Gillian Anderson, l.) und Doggett (Robert Patrick, r.) untersuchen den Fall eines Jungen, der vor zehn Jahren entführt wurde und jetzt wieder aufgetaucht ist, ohne auch nur einen Tag gealtert zu sein. Foto: 20th Century Fox

Zehn Jahre, nachdem der kleine Billy entführt wurde, taucht er unversehrt wieder auf – um keinen Tag gealtert! Dem Verhalten nach ist er allerdings ganz anders, als seine Eltern ihn in Erinnerung haben. Da Billy keine Wort spricht, kann kein Licht in dieses unheimliche Geschehen gebracht werden.

Agent Dogget kann einen Zeugen der damaligen Entführung ausfindig machen und findet sogar den Täter.

Die Akte-X-Folge „Billy“ läuft am 5. Oktober um 23 Uhr auf ProSieben Maxx. Die Wiederholung wird um 3.35 Uhr am 6. Oktober ausgestrahlt.

Im Anschluss läuft die Akte-X-Folge „Rückwärts“.

Schreibe einen Kommentar