Mittwoch, September 28, 2022
Akte X Staffel 9

Preview: „Zum Wohle des Kindes“ (S09E16) und „Erlösung“ (S09E17)

Die Akte-X-Folge „Zum Wohle des Kindes“ ist eine Schicksals-Episode für Agent Scullys Sohn William, aber vor allem auch für die Agentin (Gillian Anderson) selbst. Davor läuft die Folge „Erlösung“.

Der Akte-X-Abend auf ProSieben Maxx steht ganz im Zeichen der Kinder von Agenten. Während Scully in der Episode „Zum Wohle des Kindes“ eine folgenschwere Entscheidung für ihren Sohn William treffen muss, wird Agent John Doggett in „Erlösung“ mit dem Schicksal seines toten Sohnes Luke konfrontiert.

Darum geht’s in „Zum Wohle des Kindes“ (OT: „William“)

Ein durch Brandwunden entstellter Mann ist in das Büro von Doggett eingedrungen. Nach seiner Festnahme nimmt ihn Scully (Gillian Anderson, l.) ins Verhör. © 2002 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.
Ein durch Brandwunden entstellter Mann ist in das Büro von Doggett eingedrungen. Nach seiner Festnahme nimmt ihn Scully (Gillian Anderson, l.) ins Verhör. © 2002 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Als Doggett in seinem Büro von einem geheimnisvollen Unbekannten, dessen Gesicht von Brandnarben gezeichnet ist, attackiert wird, vermutet er, dass der Eindringling Mulder sei, doch Scully ist vom Gegenteil überzeugt.

Inzwischen hat der Fremde Scullys Sohn William heimlich eine Metallinjektion verabreicht, um ihn für die Kolonisationspläne der Aliens wertlos zu machen.

Noch haben Monica (Annabeth Gish, l.) und Doggett (Robert Patrick, r.) keine Ahnung, wer der Unbekannte (Chris Bradley Owens) mit dem Narbengesicht wirklich ist ... © 2002 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.
Noch haben Monica (Annabeth Gish, l.) und Doggett (Robert Patrick, r.) keine Ahnung, wer der Unbekannte (Chris Bradley Owens) mit dem Narbengesicht wirklich ist …
© 2002 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Scully will darauf William zur Adoption freigeben, um ihm endlich ein normales Leben zu ermöglichen.

Akte X „Zum Wohle des Kindes“ läuft am Montag, 21. Januar 2022, 21:10 Uhr auf ProSieben Maxx

Das sagt David Duchonvy über das Akte-X-Comeback und Gillian Anderson

Darum geht’s in „Erlösung“ („Release“)

John Doggett (Robert Patrick, l.) und seine Ex-Frau Barbara (Barbara Patrick, r.) nehmen Abschied von ihrem Sohn Luke ... © 2002 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.
John Doggett (Robert Patrick, l.) und seine Ex-Frau Barbara (Barbara Patrick, r.) nehmen Abschied von ihrem Sohn Luke … © 2002 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Doggett findet aufgrund eines anonymen Hinweises eine in die Wand eines Mietshauses eingemauerte Frauenleiche. Mithilfe der scharfsinnigen Analysen des jungen FBI-Kadetten Rudolph Hayes recherchieren die Agenten, dass der Täter noch einen weiteren Mord begangen hat und auch der Mörder von Doggetts Sohn Luke ist.

Der FBI-Kadett Rudolph Hayes (Jared Poe) zeigt eine erstaunliche Beobachtungsgabe und kann wertvolle Hinweise für die Ergreifung eines Frauenmörders geben. © 2002 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.
Der FBI-Kadett Rudolph Hayes (Jared Poe) zeigt eine erstaunliche Beobachtungsgabe und kann wertvolle Hinweise für die Ergreifung eines Frauenmörders geben.
© 2002 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Doggett setzt nun alle Hebel in Bewegung, um Regali zu überführen. Doch der erweist sich als harter Brocken, der offensichtlich besonderen Schutz genießt.

Akte X „Zum Wohle des Kindes“ läuft am Montag, 21. Januar 2022, 20:15 Uhr auf ProSieben Maxx.

Akte X Staffel 9 online anschauen:

Amazon VideoiTunesDisney +

Verpasse keine News zur neuen Staffel von Akte X

Die X-Akten direkt in den Posteingang: Trag dich in unsere Verteilerliste ein und bekomme alle Infos zu Akte X zugeschickt. Keine Angst, wir spammen dich nicht zu!

Klicke HIER für den Akte-X-Newsletter. Folge uns auf Twitter und Facebook!

Die neuen Folgen von Akte X online anschauen:

Amazon VideoiTunesAmazon Video (OmU) iTunes (OmU)

Schreibe einen Kommentar