Sonntag, Dezember 15, 2019
Auf Anraten von Scully und ihren Visionen macht sich Mulder (David Duchovny) auf die Jagd nach dem Krebskandidaten und trifft schließlich auf weitere Spieler im Spiel ums Schicksal der Menschheit ... © 2017 Fox and its related entities. All rights reserved.
Hintergrund

Das sagt David Duchonvy über das Akte-X-Comeback und Gillian Anderson

© 2017 Fox and its related entities. All rights reserved.

„Da haben wir nicht unsere beste Arbeit abgeliefert.”

Zum Start der neuen Staffel von Akte X gab Mulder-Darsteller David Duchovny ein Interview. Darin verrät er, wie sehr er mit den beiden Comeback-Staffeln zufrieden ist, spricht über US-Präsident Donald Trump und sein Verhältnis zu Serien-Kollegin Gillian Anderson.

[amazon_link asins=’B005C7S4NG‘ template=’ProductAd‘ store=’aktextv-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’3686785e-1f10-11e8-96f7-5d363a97841a‘]

Nach mehr als einem Jahrzehnt kam die Mystery-Kult-Serie Akte X im Jahr 2016 endlich wieder zurück. Ganz zögerlich wurden zunächst nur sechs Folgen produziert. Das lief so gut, dass noch eine weitere Staffel veröffentlicht wurde, die dann aber zehn Folgen enthielt und seit Mittwoch auf ProSieben ausgestrahlt wird.

Dem Berliner Kurier gab David Duchovny, der die Hauptrolle Fox Mulder spielt, ein Interview. Die Zeitung schreibt, er sei mit der Comeback-Staffel 10 nicht sonderlich zufrieden gewesen. Duchonvy: „Da haben wir nicht unsere beste Arbeit abgeliefert.”

Bei der gerade gestarteten Staffel 11 sieht das Ganze allerdings anders aus. „Es sind zehn Folgen. Da kann man besser die Story erzählen.“

Akte X: So viele sahen den Start der 11. Staffel

Konkurrenz hat Akte X inzwischen von vielen anderen Serien bekommen, die sich mit Verschwörungstheorien beschäftigen. Duchonvy, weiß auch, woran das liegt: „Die Regierung Trump hat den Boden fruchtbarer gemacht für Akte X und Co.“

Verhältnis zu Gillian Anderson war schwierig

Zwei Terroristen verüben in Texas einen Anschlag. Mulder (David Duchovny, l.) und Scully (Gillian Anderson, r.) werden zu dem Fall hinzugezogen, um Informationen von einem der Attentäter zu erhalten, der den Anschlag überlebt hat, jedoch für hirntot erklärt wurde ... Copyright: 2016 Fox
Mulder (David Duchovny, l.) und Scully (Gillian Anderson, r.) waren in der Serie Akte X Partner.
Copyright: 2016 Fox

Die Hauptfiguren Fox Mulder und Dana Scully feiern wenn man so will „Silberhochzeit“. Denn vor 25 Jahren tauchten die beiden das erste mal bei Akte X auf. Zu Beginn war Duchonvys Verhältnis zu seiner Serien-Kollegin Gillian Anderson, die Dana Scully spielt, jedoch schwierig.

Wir waren zwei Typen, die als Schauspieler zu überleben versuchten. Wir waren beide so neu in dem Gewerbe. Dann wurde die Serie ein Erfolg und jeder fragte sich, wem dieser Erfolg nun zu verdanken war. Nach dem Motto „Mir! Nein mir…”. Es trieb uns auseinander. Wir isolierten uns und das trug dazu bei, dass wir nicht mehr miteinander auskamen.

David Duchovny im Berliner Kurier

 

Zweifel an Schauspielerei bei Akte X

Doch auch ein David Duchovny war nicht immer der Superstar, der er durch Akte X geworden ist. Am Anfang plagte ihn sogar Zweifel am Beruf des Schauspielers. Er erzählt dem Berliner Kurier eine Anekdote vom ersten Drehtag bei Akte X.

Die FBI-Agenten Fox Mulder (David Duchovny, r.) und Dana Scully (Gillian Anderson, l.) untersuchen den mysteriösen Tod von vier Jugendlichen. © TM + Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved.
Szene aus der ersten Folge: Die FBI-Agenten Fox Mulder (David Duchovny, r.) und Dana Scully (Gillian Anderson, l.) untersuchen den mysteriösen Tod von vier Jugendlichen.
© TM + Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved.

„Gillian, ich meine Scully, hatte in der Folge einen Lover. In einer Szene sind die beiden im Bett. Die Dreherei zog sich hin und ich wartete im Hotel auf meinen Einsatz vor der Kamera. Es dauerte acht Stunden.“

Das und die Warterei hätten ihn so platt gemacht, dass er sich im Hotel ein Bad einließ und dachte: „Das halte ich nicht durch. Keine Chance, dass ich mir damit meinen Lebensunterhalt verdiene”.

Review: „Der Kampf (3)“ und „Dieses Leben, jenes Leben“

Übrigens: Auch Duchovnys Tochter Madelaine West Duchovny spielt in einer Folge der 11. Staffel von Akte X eine kleine Nebenrolle.

Die neuen Folgen von Akte X online anschauen:

Ältere Staffeln von Akte X online:

Verpasse keine News zur neuen Staffel von Akte X

Die X-Akten direkt in den Posteingang: Trag dich in unsere Verteilerliste ein und bekomme alle Infos zu Akte X zugeschickt. Keine Angst, wir spammen dich nicht zu!

Klicke HIER für den Akte-X-Newsletter. Folge uns auf Twitter und Facebook!